Ob Kleinunternehmen oder Familienseite – eine Mietwebsite oder Miethomepage bietet für viele Ansprüche eine unkomplizierte Lösung. Von Autos bis zu Wohnungen oder Personal – mieten ist nichts Neues und überall vertreten. Ein neuer Trend im Bereich Elektronik & Computer ist eine Mietwebsite oder Miethomepage.

Eine Miethomepage und was sie bietet

Folgende Vorteile bietet eine Mietwebsite auf einen Blick:

  • kostengünstig
  • schnell verfügbar
  • professionell aufgebaut
  • wenig Zeitaufwand
  • flexibel

Das Programmieren einer eigenen Homepage erfordert technisches Know-how. Wer nicht gerade beruflich mit diesem Metier zu tun hat, ist nicht in der Lage eine derart aufwendige Aufgabe durchzuführen. Diesem Problem begegnet eine Mietwebsite oder Miethomepage. Das Grunddesign ist übersichtlich und klar strukturiert. Die eigenen Inhalte lassen sich leicht einfügen. Ein weiterer Vorteil ist die Zeitersparnis. Die gemieteten Seiten gehen schnell mit den gewünschten Inhalten online.

Weitere Vorteile und das Vorgehen auf dem Weg zur Mietwebsite

Im Gegensatz zu anderen Projekten im Internet benötigt der Mieter einer Miethomepage wenige finanzielle Mittel für den Start seiner Onlinepräsenz. Verfügt er bereits über eine Domain im Internet, kann das Team diese für die neue Seite übernehmen. Durch die individuellen Absprachen kann der Kunde von seinem Office aus alle eigenen Ansprüche an die Betreiber der Seiten übermitteln. Darüber hinaus ist die Wartung im Angebot. Die meisten Unternehmer haben wenig Zeit für die Pflege ihrer Homepage. Bei Mietwebsites übernimmt diese Wartung ein Techniker.

So erwirbt der Kunde eine Miethomepage

Eine Mietwebsite oder Miethomepage ist als Paket erhältlich. Die verschiedenen Pakete haben einen unterschiedlichen Umfang. Bei allen sind zumindest die Webseite und mehrere E-Mail-Adressen auf dem Host inkludiert. Die Dauer des Mietvertrages variiert mit den Paketen. Von hoher Relevanz sind die Back-ups der Dateien, die auf der Homepage verarbeitet sind oder durch Besucher entstehen. Verschiedene Designelemente und Aufbauschemata sind ebenfalls im Paket enthalten. Als besonderer Service erhält der Mieter ein Benutzerhandbuch. Dieses erklärt die Wartung der Website vom eigenen Büro aus. Dort stehen Angaben zum Arbeiten mit der Seite selbst.

Kontaktpflege und Beratung zur eigenen Miethomepage

Die Kunden nehmen zunächst Kontakt zu dem vermietenden Unternehmen auf. Daraufhin erfolgt eine Erstberatung. Dabei besprechen Kunde und Vermieter die gewünschten Inhalte und das Design der Seite. Sodann entscheidet der Kunde, welches Paket seinen Ansprüchen entspricht. Details zu Automatismen auf der Seite sind ebenfalls zu klären. Die gemieteten Seiten sind dynamisch. Der Mieter kann oft und sogar tagesaktuell Inhalte erneuern und einpflegen. Eine Miethomepage ist eine gute Alternative zu langwierigen Programmierungen und teuren Investitionen in Speicherkapazität. Die Kunden haben im Beruf die Sicherheit, dass ihre Seite gepflegt und funktionsfähig ist.

Über den Autor

Dieser Blog beschäftigt sich mit Themen, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nur zu gut aus dem eigenen Arbeitsalltag im Office kennen. Die Kategorien umfassen dabei die moderne Büroausstattung ebenso wie die neuesten Entwicklungen bei Elektronik & Computer. Ohne eine moderne Telekommunikation ist das Arbeiten heutzutage nicht mehr vorstellbar und auch hier werden brandheiße Neuerscheinungen vorgestellt. Die Kategorie Bildung und Wissen beschäftigt sich mit der laufenden Qualifikation im Laufe des Arbeitslebens: Denn ohne Weiterbildung ist auch eine Karriere nicht möglich. Im Business Blog informieren sich Mitarbeiter über ihre Rechte, aber auch ihre Pflichten und belesen sich über neue Trends rund ums Office.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.