Übersteigen die Kosten für das Drucken Ihr Budget? Ist es an der Zeit bei den Ausgaben zu sparen, greifen Sie auf kompatible Druckerpatronen zurück. Stiftung Warentest kam zu dem Ergebnis, dass nur minimale Qualitäts-Unterschiede existieren. Die Garantie für Ihren Drucker erlischt nicht, wenn Sie auf fremde Patronen ausweichen. Sie besitzen lediglich keinen Anspruch, wenn Ihnen der Händler nachweist, dass der Schaden unmittelbar durch genau die von Ihnen verwendeten Ersatzpatronen entstand.

Spartipps rund um die Tinte

Verwenden Sie Einzelpatronen statt Kombitanks.

Das Sparen beginnt bereits beim Kauf eines Druckers. Achten Sie darauf, dass Ihr Gerät keine Kombitanks benötigt. Diese Art von Tinten-Behältnissen zwingt Sie dazu, sobald eine Farbe leer ist, es im Gesamten auszutauschen. Dadurch verschwenden Sie eine Menge Tinte und viel Geld. Entscheiden Sie sich für separate Tanks, tauschen Sie diese einzeln aus, sobald sie leer sind. Die mit wenig Tinte gefüllten Patronen verwenden Sie weiter.

Schützen Sie Ihre Druckköpfe vor Austrocknung.

Drucken Sie für lange Zeit nicht, verursachen Sie dennoch Kosten. Der Grund ist das Austrocknen der Druckknöpfe, wenn Sie Ihr Gerät nicht nutzen. Sie beheben das Problem, indem sie diese durchspülen. Ihr Gerät benötigt dazu Tinte und Ihr Verbrauch steigt, je nachdem, wie viele Spülvorgänge Sie benötigen, stark an.

Setzen Sie die Druck-Qualität herab.

Ändern Sie zum Einsparen von Tinte über die Drucker-Optionen die Einstellung von „optimal“ auf „Entwurf“. Drucken Sie nur Text, besteht ein für Sie kaum wahrnehmbarer Unterschied.

Einsparmöglichkeiten beim Laserdrucker

Verbrauchen Sie auch die Reste des Toners

Ihr Toner ist so gut wie leer, wenn der Ausdruck weiße Streifen zeigt. Um dennoch einige Seiten in gewohnter Qualität zu drucken, entfernen Sie die Kartusche. Anschließend schütteln sie diese vorsichtig hin und her. Dabei beachten Sie, dass Tonerstaub austritt. Lüften Sie die Räume entsprechend. Zum Schluss setzen Sie die Kartusche wieder ein.

Weitere Einsparmöglichkeiten ergeben sich beim Papier. Drucken Sie dazu beidseitig oder mehrere Seiten auf einem Blatt.

Ihr Partner für Anschaffungen rund um Tinte und Toner

Druckkosten sparen Sie durch günstigen Einkauf der Tinte. Für einen kostengünstigen Erwerb vergleichen Sie die Preise. Großeinkäufer, wie Onlineshops, vermögen durch den preiswerten Einkaufspreis ihre Produkte ebenfalls für wenig Geld weiterzuveräußern. Günstige und qualitativ hochwertige Rebuild-Patronen erhalten Sie beispielsweise neben kompatiblen Tonerkartuschen, Original-Patronen sowie Refill-Patronen bei Günstigtinte.

Der Onlinehändler führt diesbezügliche Produkte von nahezu allen Herstellern, wie Canon, Brother, Lexmark und Epson. Ihr gewünschtes Produkt finden Sie innerhalb kurzer Zeit und auf bequeme Weise über die Suchfunktion des Onlineshops. Kunden des Unternehmens schätzen den guten Service, das umfassende Produkt-Portfolio sowie den hervorragenden Support ebenso wie dessen günstige Angebote.

Über den Autor

Dieser Blog beschäftigt sich mit Themen, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nur zu gut aus dem eigenen Arbeitsalltag im Office kennen. Die Kategorien umfassen dabei die moderne Büroausstattung ebenso wie die neuesten Entwicklungen bei Elektronik & Computer. Ohne eine moderne Telekommunikation ist das Arbeiten heutzutage nicht mehr vorstellbar und auch hier werden brandheiße Neuerscheinungen vorgestellt. Die Kategorie Bildung und Wissen beschäftigt sich mit der laufenden Qualifikation im Laufe des Arbeitslebens: Denn ohne Weiterbildung ist auch eine Karriere nicht möglich. Im Business Blog informieren sich Mitarbeiter über ihre Rechte, aber auch ihre Pflichten und belesen sich über neue Trends rund ums Office.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo