Webinare gehören heutzutage zum Geschäftsalltag. Diese Seminare finden online statt, wodurch jeder die Möglichkeit hat, an solch einem Online-Seminar teilzunehmen.

Mit der richtigen Software gelingt es Ihnen, Webinare oder Vorträge für den späteren Gebrauch aufzuzeichnen. Daraus erstellen Sie ein Video oder bearbeiten Genanntes.

Webinare und weitere Videos aufnehmen

Für den Teilnehmer ist es wichtig, auch im Nachhinein an dem Online-Seminar weiterzulernen. In der Regel findet ein Webinar statt und ist danach nicht mehr aufrufbar. Das in 2004 gegründete Unternehmen „Movavi“ nahm sich dem Problem an. Es entwickelte eine leicht zu handhabende Software, die das Aufzeichnen des Vortrags ermöglicht. Damit steht er für die spätere Nutzung zur Verfügung. Neben dem Nutzen für die Seminarteilnehmer eignet sich eine Aufnahme für Ihren Gebrauch, beispielsweise um Bearbeitungen vorzunehmen.

Außer für Aufzeichnung von Webinaren bietet sich die Software „Movavi Screen Capture Studio“ für die Aufnahme von Online-Videos an. Dazu gehören Serien und weitere Streams. Für Mac nennt sich die Software „Screen Capture für Mac OS“. Neben dieser Entwicklung offeriert die Website von „Movavi“ folgende Programme, die eine Aufnahme und Bearbeitung von Videos ermöglichen:

  • Mit dem „Video Converter“ wandeln Sie ihre Aufzeichnung in das gewünschte Format um und schneiden es zu.
  • Der „Video Editor“ stellt eine Software dar, mit der Sie Ihren Film erstellen und die Qualität eines aufgenommenen Videos verbessern.
  • Mithilfe des „PowerPoint to Video Converter“ wandeln Sie Ihre Präsentation in ein gängiges Videoformat um.
  • 2-D-Aufnahmen konvertieren Sie mittels „Videoconverter 3D“ in 3-D-Qualität.
  • Mit der „Movavi Video Suite“ verfügen Sie über das komplette Programm, mit dem Sie Videos erstellen, konvertieren, brennen und aufnehmen.

Alle Programme haben eine individuelle Video- und Audiogestaltung zum Ziel.

Die Aufnahme und Bearbeitung von Audio- und Videodateien

Neben dem Aufzeichnen, Mitschneiden und Bearbeiten von Videos, haben Sie die Möglichkeit, Gleiches an den Audiodateien vorzunehmen. Beispielsweise zeichnen Sie ausschließlich den Ton eines Videos auf, um eine separate Tonaufnahme zu erstellen und zu bearbeiten.

Die Softwarelösungen von „Movavi“ zielen auf die Bearbeitung von Video- und Tonaufnahmen ab. Als Privat- oder Firmenkunde erhalten Sie dadurch die Möglichkeit Ihre Video- und Audiodateien zu gestalten oder zu erstellen. Für Unternehmen eignet sich die Webinar Software, um Online-Seminare künftig aufzuzeichnen. Ebenso bietet es dem Privatverbraucher die Chance, Vorträge oder andere Video-Streams aufzunehmen und später anzusehen oder zu bearbeiten.

Über den Autor

Dieser Blog beschäftigt sich mit Themen, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nur zu gut aus dem eigenen Arbeitsalltag im Office kennen. Die Kategorien umfassen dabei die moderne Büroausstattung ebenso wie die neuesten Entwicklungen bei Elektronik & Computer. Ohne eine moderne Telekommunikation ist das Arbeiten heutzutage nicht mehr vorstellbar und auch hier werden brandheiße Neuerscheinungen vorgestellt. Die Kategorie Bildung und Wissen beschäftigt sich mit der laufenden Qualifikation im Laufe des Arbeitslebens: Denn ohne Weiterbildung ist auch eine Karriere nicht möglich. Im Business Blog informieren sich Mitarbeiter über ihre Rechte, aber auch ihre Pflichten und belesen sich über neue Trends rund ums Office.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.