Für den Unternehmenserfolg steht eine einzigartige Geschäftsidee im Mittelpunkt. Ohne diese versinkt die Firma in der Masse ähnlicher Produzenten oder Dienstleister und in der Bedeutungslosigkeit.

Warum prägt die Einzigartigkeit eines Unternehmens dessen Erfolg?

In zahlreichen Branchen herrscht ein gesättigter Markt. Das Angebot an Produkten und Dienstleistungen fällt höher aus als die Nachfrage. Hebt sich ein Unternehmen nicht von der Konkurrenz ab, macht es sich überflüssig. Bieten mehrere Firmen gleiche Kaufoptionen ohne individuellen Mehrwert, beeinflusst hauptsächlich der niedrigste Preis die Kaufentscheidung der Kunden. Die Gefahr des gegenseitigen Unterbietens der Konkurrenten entsteht.

Um zu verhindern, dass eine Firma auf die Weise ihre Rentabilität einbüßt, braucht diese eine einzigartige Unternehmensidee. Das mit USP bezeichnete Alleinstellungsmerkmal hebt die Besonderheit eines Betriebes im Vergleich zur Konkurrenz hervor. Differenziert es sich von der Masse, macht es sich interessant. Die Möglichkeiten, die Einzigartigkeit eines Unternehmens zu entwickeln, zeigen sich vielfältig.

Anregungen, um sich die Unique Selling Proposition zu erarbeiten, finden Gründer auf der Website mission-wachstum.de. Der erfolgreiche Unternehmer Sebastian gibt dort zahlreiche Tipps zum Unternehmensaufbau, Marketing, Kundengewinnung und Umsatzsteigerung.

Das USP in der Unternehmensaufgabe finden

Um die Stärken und die Besonderheiten eines Betriebes zu kreieren, erfüllen die Gründer eine Grundaufgabe. Sie stellen sich die Frage, für welche Bedürfnissituation sich ihre Firma zuständig fühlt. Indem diese eine bestimmte Aufgabe besser löst als die Konkurrenz, verschafft sie sich einen einzigartigen Platz auf dem Markt. Beim Marketing formulieren die Unternehmer diese konkret, um potenzielle Kunden darauf aufmerksam zu machen.

Schwammige und allgemein gehaltene Werbeversprechen verwässern das USP. Sinnvoller ist eine deutliche Positionierung, um eine klare Aufgabenstellung zu beschreiben. Diese verdeutlicht, welche Kunden das Unternehmen anspricht und welche nicht zur Zielgruppe passen.

Fazit

Für den Erfolg eines Unternehmens spielt das Alleinstellungsmerkmal eine tragende Rolle. Es dient als Existenzberechtigung auf dem Markt. Bei der Kundenansprache formulieren Firma ihre Einzigartigkeit konkret, um potenzielle Käufer zielgruppengerecht anzusprechen.

Über den Autor

Dieser Blog beschäftigt sich mit Themen, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nur zu gut aus dem eigenen Arbeitsalltag im Office kennen. Die Kategorien umfassen dabei die moderne Büroausstattung ebenso wie die neuesten Entwicklungen bei Elektronik & Computer. Ohne eine moderne Telekommunikation ist das Arbeiten heutzutage nicht mehr vorstellbar und auch hier werden brandheiße Neuerscheinungen vorgestellt. Die Kategorie Bildung und Wissen beschäftigt sich mit der laufenden Qualifikation im Laufe des Arbeitslebens: Denn ohne Weiterbildung ist auch eine Karriere nicht möglich. Im Business Blog informieren sich Mitarbeiter über ihre Rechte, aber auch ihre Pflichten und belesen sich über neue Trends rund ums Office.

Ähnliche Beiträge